Team

Arbeitsgruppe Wolken und globales Klima im Friendenspark. Foto:

Unser Team

Lernen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen.

mehr erfahren

Forschung

Neben einer Cumuluswolke sind die hohen Eiswolken, die Zirren zu sehen. Darunter ist auch eine linienförmige Zirruswolke, ein Kondensstreifen von einem Flugzeug. Johannes Quuas

Forschungsprofil

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Rolle von Wolken im Klimawandel. Konkrete Fragen sind die Beeinflussung von Wolken durch Aerosolpartikel, die sich auf die Energiebilanz der Erde auswirken.

mehr erfahren
In den Satellitenmessungen sieht man in den Wolken die Verschmutzungsfahnen der Industrieemissionen. Foto: NASA
Die schnellen Anpassungen insbesondere von Wolken nach einer Erhöhung von CO2 in der Atmosphäre sollen mit Hilfe von globalen Klimamodellen und wolkenauflösenden Modellen besser verstanden werden. Grafik: Christine Nam
Der Flüssigwasserweg (liquid water path, LWP) ändert sich als Funktion der Wolkentröpfchenkonzentration (Nd), allerdings in nicht-linearer Weise. Welche Prozesse genau sich ändern, soll in FORCES untersucht und besser in Klimamodellen dargestellt werden: Grafik: Dipu Sudhakar / Universität Leipzig

Publikationen

Blaue und weiße Broschüren stehen im Regal. Foto Katrin Schandert

Unsere Publikationen

Auf diesen Seiten finden Sie die Publikationen der Mitglieder unserer Arbeitsgruppe

mehr erfahren

Abschlussarbeiten

Kontakt und Anfahrt

Leipziger Institut für Meteorologie

Arbeitsgruppe Wolken und Globales Klima

Vor dem Hospitaltore 1
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-32931
Telefax: +49 341 97-32899

E-Mail: johannes.quaas(at)uni-leipzig.de