Das Advisory Board wurde auf Wunsch unserer Fakultät von der Universität Leipzig ins Leben gerufen. Es besteht zurzeit aus zwölf herausragenden Persönlichkeiten aus Forschung und Lehre.

Mitglieder

  • Prof. Dr. Heinz Fassmann (Vizerektor, Universität Wien, Österreich)
  • Prof. Dr. Hans-Joachim Kümpel (Präsident a. D. der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover)
  • Prof. Dr. Ka Yee C. Lee (The University of Chicago, USA)
  • Prof. Dr. Reinhard Lipowsky (Direktor, MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung, Potsdam)
  • Prof. Dr. Peter B. Littlewood (Direktor, Argonne National Laboratory, USA)
  • Prof. Dr. Chris F. McConville (Vizerektor, RMIT University, Melbourne, Australien)
  • Prof. Dr. Felix Otto (Direktor, MPI für Mathematik in den Naturwissenschaften, Leipzig)
  • Prof. Dr. Roland Riek (ETH Zürich, Schweiz)
  • Prof. Dr. Jan-Michael Rost (Direktor, MPI für Physik komplexer Systeme, Dresden)
  • Prof. Dr. Jörg Schmalian (Karlsruher Institut für Technologie)
  • Prof. Dr. Clemens Simmer (Universität Bonn)
  • Prof. Dr. Bjorn Stevens (Direktor, MPI für Meteorologie, Hamburg)

Ziele

Ziel des Advisory Boards ist es, in regelmäßigen Abständen von drei bis fünf Jahren im Rahmen eines „Reviews“ ein Feedback von außen auf die Aktivitäten unserer Fakultät in Forschung und Lehre zu bekommen. Außerdem berät das Advisory Board unsere Fakultät in strategischen Zukunftsfragen. In einem Booklet informiert die Fakultät das Advisory Board über vergangene Aktivitäten und Pläne für die Zukunft. Während des anschließenden dreitägigen Besuchs der Advisory Board Mitglieder in Leipzig können diese sich ein detailliertes Bild machen.

Das könnte Sie auch interessieren