Fakultät

Willkommen in der Fakultät

Elektrische Feldlinien

Physikalische Erkenntnisse wurden den Hörern der Leipziger Universität schon seit ihrer Gründung 1409 vermittelt. Im Jahr 1557 wurde eine erste Professur für Physik geschaffen. Im Jahr 1871 wurde einer der ersten geographischen Lehrstühle Deutschlands an der Universität Leipzig eingerichtet. Im 20. Jahrhundert erlebte die Leipziger Physik mit Forschern wie Otto Wiener, Ludwig Boltzmann, Werner Heisenberg oder Gustav Hertz eine Blütezeit. Die Leipziger Geophysik und Geologie verbindet man mit Namen wie Hermann Credner, Hans Stille, Franz Kossmat und Ludwig Weickmann. Heute wird das Studienfach Physik in deutscher und in englischer Sprache angeboten. Mehr als 1200 Studierende aus 38 Ländern bemühen sich um die begehrten Studienabschlüsse an der Fakultät für Physik und Geowissenschaften.

Neuigkeiten

Neue Studie zu Erdbeben zwischen Halle und Leipzig: Auswirkungen möglicher Schadensbeben in den Jahren 2015 und 2017 auf die Metropolregion beurteilt

17.05.2018

Ein Team von Wissenschaftlern aus Potsdam, Leipzig, Halle und Hannover hat in einer aktuellen Studie die Ursache von ungewöhnlich tiefen Erdbeben in...

Hochdotiertes Stipendium für Wolkenforschung an der Universität Leipzig: Wissenschaftler der Universität Hertfordshire kommt ans Institut für Meteorologie

15.05.2018

Dr. Matthias Tesche von der Universität Hertfordshire in England hat vor kurzem ein mit 1,5 Millionen Euro dotiertes Stipendium im Rahmen des...

Zwergdünen schreiben Klimageschichte

03.05.2018

Bläst der Wind Sandkörner durch die Wüste, entstehen zentimeterkleine Rippel und gewaltige Dünen. Wie es zur Entstehung von sogenannten Megarippeln...

Naturwissenschaftliche Forschungswerkstatt startet Schüler-Forschungstage zum Thema "Wasser"

27.04.2018

In der neuen Naturwissenschaftlichen Forschungswerkstatt der Universität Leipzig im Alten Heizhaus in der Talstraße 33 starten am 16. Mai die...

Zukunftskonzept für den Leipziger Südraum

03.04.2018

Die "versteckten Perlen" im Leipziger Südraum aus dem Dornröschenschlaf erwecken – das ist das Ziel der Initiative "Smart Osterland", die am 1. April...

Nachrufe

Herr Charles P. Slichter

13.03.2018

Im Alter von 94 Jahren ist am 19. Februar der Ehrendoktor der Fakultät für Physik und Geowissenschaften, Charles P. Slichter, verstorben. Der...

letzte Änderung: 24.05.2018

Kontakt

Fakultät für Physik und Geowissenschaften
Dekan
Prof. Dr. Jürgen Haase
Linnéstraße 5
04103 Leipzig

Tel.: +49 (0) 341 97-32 400
Fax: +49 (0) 341 97-32 499
E-Mail

Kalender

Die Kalender sind über die hier genannten Links abonnierbar.

Physik-Kolloquium

05.06.2018, 17:00–18:00
Bose–Einstein condensation in quantum magnets
Dr. Franziska Weickert, National High Magnetic Field Laboratory, Florida State University, Tallahassee, USA

Meteorolog. Kolloquium

29.05.2018, 15:00–16:00
The antarctic circumnavigation expedition: study of preindustrial-like-aerosol climate effects
Dr. Julia Schmale, Paul-Scheerer-Instititut, Schweiz

Veranstaltungen

31.05.2018, 17:00–18:00
GDCh-Kolloquium: Ostwaldgespräch: Die Kraft des Lichtes
Prof. Dr. Dr. h. c. Roland Sauerbrey, Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (Löschke) – gemeinsam mit der Ostwald-Gesellschaft

06.06.2018, 17:00–18:00
Kolloquium Anorganische Chemie: Chemical aspects of topological materials
Dr. Anna Isaeva, TU Dresden

07.06.2018, 17:00–18:00
GDCh-Kolloquium: Catalysis for total synthesis
Prof. Dr. Alois Fürstner, MPI für Kohlenforschung, Mülheim