Physikzirkel beginnt am 5. September

Physikzirkel beginnt am 5. September

Das Studienbüro der Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Universität Leipzig bietet vom 5. September 2017 wieder einen Physikzirkel für interessierte Schüler an. Das Angebot richtet sich vor allem an Schüler der Klassenstufe 11, damit im Kurs auf Grundkenntnisse der Differential- und Integralrechnung zurückgegriffen werden kann.

Behandelt werden ausgewählte Kapitel der klassischen Mechanik wie geradlinige und zusammengesetzte Bewegungen in geeigneten Koordinatensystemen, der klassischen Elektrodynamik wie die Berechnung von elektrischen und magnetischen Feldern, der Wellenoptik und der Mikrophysik. Außerdem werden Versuche aus dem physikalischen Anfängerpraktikum im Physikstudium durchgeführt. Auf spezielle Wünsche der Teilnehmenden kann eingegangen werden. Der Kurs soll auch eine Vorstellung über den Studien- und Forschungsbetrieb in den physikalischen Instituten der Universität Leipzig vermitteln und für ein Physikstudium an der Alma Mater werben.

Der Physikzirkel ist kostenlos und findet immer dienstags von 15:30 bis 17:00 Uhr im Seminarraum 218, Linnéstraße 5, 04103 Leipzig statt. Erster Treff ist am 5. September um 15:30 Uhr.

Quelle:
Pressemitteilung Uni Leipzig

Weitere Informationen:
Dr. Konrad Schiele
Studienbüro der Fakultät für Physik und Geowissenschaften
Tel.: +49 (0) 341 97-32 406
E-Mail

letzte Änderung: 19.09.2017

Aktuelles

Konferenz befasst sich mit transparenten, leitfähigen Oxiden

11.09.2017

Am Felix-Bloch-Institut für Festkörperphysik der Universität...

Physikzirkel beginnt am 5. September

04.09.2017

Das Studienbüro der Fakultät für Physik und...

Staubablagerungen geben Neues zur Entstehungsgeschichte der Sahara preis

19.07.2017

Die Sahara ist mit etwa neun Millionen Quadratkilometern die...

Durchsichtig und leitend: Forscher entdecken neue Eigenschaften von Kupferiodid

14.07.2017

Physiker der Universität Leipzig haben in einem selbst...