An der Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Universität Leipzig werden in allen Bereichen neue Erkenntnisse und Expertisen durch die fortlaufende Tätigkeit in Forschung und Lehre erarbeitet. Unsere Fakultät bietet diese Erkenntnisse in Form von öffentlichen Vorlesungen und Veranstaltungen, Diskussionsrunden, Projekten für Schülerinnen und Schüler, in Kooperationen mit außeruniversitären Institutionen, in Industriekooperationen und in Form von Servicemessungen an.

Wissen anwenden

Unsere Fakultät unterstützt die Anwendung von Wissen. Dazu gehören vielfältige Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Industriekontakte. Einige Arbeitsgruppen der Physik bieten Servicemessungen an.

Kooperierende Einrichtungen

Netzwerk mit Figuren
mehr erfahren

Industriekontakte

Zwei Zahnräder, die ineinander greifen
mehr erfahren

Servicemessungen

PANalaytical X’Pert PRO Materials Research Diffractometer
mehr erfahren

Wissen vermitteln

Die Geologisch-Paläontologische Sammlung an unserer Fakultät gehört zu den großen deutschen Universitätssammlungen auf dem Gebiet der Geowissenschaften. Sie ist eine wichtige Grundlage für die Lehre und Forschung sowie für die Öffentlichkeitsarbeit zur Popularisierung geowissenschaftlicher Forschung.

Weiterhin bieten wir öffentliche Sonntagsvorlesungen an sowie die jährlich stattfindende Weihnachtsvorlesung der Physik.

Die Kinderuni ist eine Veranstaltungsreihe unserer Universität für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, an der sich auch unsere Fakultät beteiligt. Dabei können die Kinder viermal im Semester eine speziell für sie entwickelte Vorlesung besuchen.

Im Seniorenstudium können ältere Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam mit Studierenden Vorlesungen besuchen. Unsere Fakultät beteiligt sich daran mit ausgewählten Lehrveranstaltungen.

Der Bereich Didaktik der Physik unserer Fakultät bietet Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer für den Physikunterricht an Gymnasien und Oberschulen sowie für den Sachunterricht an Grundschulen an.

Für Schülerinnen und Schüler bieten Arbeitsgruppen unserer Fakultät verschieden Projekte an, in denen sie Forschung auszuprobieren können.

Im Schülerforschungszentrum almaLab können Schülerinnen und Schüler Ihre Projektideen umsetzen. Auch die Naturwissenschaftliche Forschungswerkstatt bietet die Gelegenheit, einen Einblick und Erfahrungen in Forschung und Studium zu bekommen. Bei beiden werden die Schülerinnen und Schüler von Studierenden unterstützt, die auf diese Weise durch Service Learning didaktische Kenntnisse erlernen und vertiefen können.

Geologisch-Paläontologische Sammlung

Blick in die Geologisch-Paläontologische Sammlung
mehr erfahren

Sonntagsvorlesung, Weihnachtsvorlesung

Rubenssches Flammenrohr
mehr erfahren

Kinderuni

Kind im Hörsaal bei der Kinderuni
mehr erfahren

Seniorenstudium

Ältere Frau im Hörsaal beim Seniorenstudium
mehr erfahren

Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer

Teilnehmende einer Fortbildung im Seminarraum mit einem Laptop
mehr erfahren

Projekte für Schülerinnen und Schüler

Nahaufnahme von zwei Objektiven am Mikroskop
mehr erfahren

Schülerforschungszentrum almaLab

Schülerinnen und Schüler bei einem Lötkurs
mehr erfahren

Naturwissenschaftliche Forschungswerkstatt

Schülerinnen an einem Mikroskop
mehr erfahren

Beraten

Durch wissenschaftliche Beratung sowie Gutachten im Auftrag außeruniversitärer Institutionen bringen die Mitglieder unserer Fakultät ihre Expertise und Ideen nachhaltig in gesellschaftliche Prozesse ein.

Das Engagement der Angehörigen unserer Fakultät in externen Kommissionen und Gremien, wie zum Beispiel bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft, ist fester Bestandteil unseres Wissenstransfers.

Wissen kommunizieren

Wissen kommunizieren wir auf verschiedenen Wegen. Dazu gehören Neuigkeiten in den Medien und Veranstaltungen an unserer Fakultät. Insbesondere an die Allgemeinheit gerichtete Veranstaltungen sind die Lange Nacht der Wissenschaften und die Museumsnacht, an welchen sich unsere Fakultät beteiligt.

Die Lange Nacht der Wissenschaften findet alle zwei Jahre in Leipzig statt. In Vorträgen, Ausstellungen, Experimenten und Mitmachaktionen können Besucherinnen und Besucher einen Blick hinter die Kulissen von Leipziger Wissenschaftseinrichtungen werfen.

Während der einmal jährlich in Leipzig stattfindenden Museumsnacht stehen Besucherinnen und Besuchern auch die Türen der Geologisch-Paläontologischen Sammlung an unserer Fakultät offen.

Neuigkeiten

Stapel aus zusammengefalteten Zeitungen
mehr erfahren

Veranstaltungen

Ausschnitt eines Kalenders, auf dem ein Bleistift liegt
mehr erfahren

Lange Nacht der Wissenschaften

Schülerinnen und Schüler beim Experimentieren mit einem berührungssensitiven optischen Tisch bei der Langen Nacht der Wissenschaften
mehr erfahren

Museumsnacht

Schaukasten in der Geologisch-Paläontologischen Sammlung
mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren