Wissenschaftliches Leitbild des Studiengangs ist ein umfassendes Verständnis des „Systems Erde“. Er fokussiert zum einen auf die Rekonstruktion der Umweltentwicklung, insbesondere während des Känozoikums (Tertiär und Quartär, seit etwa 65 Millionen Jahren). Den zweiten Schwerpunkt bilden die Georisiken, mit besonderem Augenmerk auf Risiken in Verbindung mit Erdbeben, Vulkanausbrüchen und Klimaveränderungen. Den Abschluss bildet die 23-wöchige Masterarbeit im vierten Semester.

Acrylbild einer Rekonstruktion des kreidezeitlichen Regenwalds in der Nähe des Südpols
Dieses Acrylbild zeigt die rekonstruierten Umweltbedingungen (gemäßigter Regenwald), die vor etwa 90 Millionen Jahren in der Nähe des Südpols herrschten. Foto: James McKay, Alfred-Wegener-Institut, CC-BY 4.0

Informationen zum Studiengang

Informieren Sie sich hier über die Voraussetzungen, Inhalte und Bewerbung für den Studiengang:

Master Geowissenschaften

Zusätzliche Informationen zur Bewerbung

Da es sich um einen auslaufenden Studiengang handelt, können Sie sich für diesen nicht mehr bewerben.

Aufbau des Studiums

Das Studium besteht aus einem Pflichtbereich, zwei Wahlpflichtplatzhaltern und der Masterarbeit:

  Module
1. Sem. Sedimente und Umwelt 1 Endogene Georisiken Wahlplatz­halter 1
2. Sem. Angewandte Umwelt­geophysik Wahlpflicht­platzhalter 1 Wahlplatz­halter 2
3. Sem. Geologie des
Känozoikums
Forschungs­seminar Aktuelle Themen
4. Sem. Masterarbeit

Die Angaben zu den Modulnummern und Leistungspunkten finden Sie in der ausführlichen Übersicht.


Für den Wahlpflichtplatzhalter 1 wählen Sie eines der folgenden Module:

Sem. Modulnummer Modultitel LP
2. 12-GEO-MSC-04 Paläoklima­tologie 10
2. 12-GEO-MSC-06 Seismologie und Daten­analyse in der Geo­physik 10
2. 12-GEO-MSC-10 Sedimente und Umwelt 2 10


Fachübergreifende Qualifikationen erwerben Sie mit den Wahlplatzhaltern 1 und 2. Die Module im Gesamtumfang von 20 LP können Sie aus dem Angebot anderer Studiengänge auf der Grundlage von Fächerkooperationsvereinbarungen wählen.

Im vierten Fachsemester liegt der Schwerpunkt auf der Masterarbeit. Diese können Sie auch in Kooperation mit in- oder ausländischen Firmen, Hochschulen oder Forschungseinrichtungen durchführen.

Das könnte Sie auch interessieren

Institut für Geophysik und Geologie

mehr erfahren

Studienangebot

mehr erfahren

Fachschaftsräte

mehr erfahren