Institut für Geophysik und Geologie

Studium

GeowissenschaftlerInnen erforschen das „System Erde“ und entziffern seine historische Entwicklung. Das Verständnis früherer, natürlicher Zustände und Änderungen dieses Systems ohne Einflussnahme des Menschen bildet eine wesentliche Grundlage für die Beurteilung der gegenwärtigen Umweltveränderungen.

Geowissenschaften als Hauptfach

An der Universität Leipzig werden keine geologisch-geophysikalischen Studiengänge (B.Sc., M.Sc.) mehr angeboten.

Prof. Ehrmann erörtert mit Studierenden die Geologie des Nördlinger Ries', Foto: Gerhard Schmiedl

Geowissenschaften als Nebenfach

Unsere Nebenfachausbildung richtet sich insbesondere an Studierende der Archäologie, Biologie, Geographie, Meteorologie und Physik.

mehr erfahren

Unsere Forschung

Wir erforschen erdgeschichtliche Umweltveränderungen und aktuelle Georisiken. Dazu gehören die geophysikalische Überwachung von Vulkanen und Erdbebenzonen oder die Erforschung vorzeitlicher Klima- und Umweltveränderungen. Unsere Forschungsgebiete reichen räumlich von der Antarktis bis in die Tropen.

Prof. Brachert bei der Geländearbeit in Uganda, Foto: privat
Sammlungskustos Frank Bach, Foto: Swen Reichhold
Feldpraktikum 2019: Geoelektrik, Foto: Josefine Umlauft
Geophysikalisches Observatorium Collm, Foto: Verein Erdgeschichte im Südraum Leipzig e. V.
Mitteldeutsches Erdbebenmessnetz, Grafik: Sigward Funke
Earth System Data Cube, Abbildung: Mahecha et al., 2020

Unser Institut

Logo des Instituts für Geophysik und Geologie
Titelbild: Leipziger Geowissenschaften, Sonderband 2
Titelbilder: Leipziger Geowissenschaften, Bände 1-20

Kontakt und Anfahrt

Unser Institut finden Sie in der Talstraße 35 in unmittelbarer Nähe des Bayerischen Bahnhofs und gegenüber des Universitätsklinikums in der Liebigstraße.

Institut für Geophysik und Geologie

Talstraße 35
04103 Leipzig

Leitung: Prof. Dr. Werner Ehrmann

Telefon: +49 341 97-32900
Telefax: +49 341 97-32809