Im Masterstudiengang Physische Geographie bekommen Sie berufsorientierte Kompetenzen vermittelt. Wir bringen Ihnen durch forschungsbezogene Lehre die umfangreiche geowissenschaftliche Methodenvielfalt näher.

Physische Geographie M.Sc.

Das Besondere des Leipziger Studiengangs „Physische Geographie“ ist seine Ausrichtung auf terrestrische und semiterrestrische Ökosysteme mit den Geofaktoren Relief, Gestein, Boden und Wasser sowie ihren biotischen Eigenschaften.

Gefragt sind Sie als Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs „Physische Geographie“ bei Umwelt-Consulting-Büros, in Umwelt- und Landesämtern, in kommunalen Planungsbereichen, in geowissenschaftlichen Forschungseinrichtungen und in der weiterführenden, forschungsorientierten Promovierendenausbildung. Wir vermitteln eine umfangreiche geowissenschaftlichen Methodenvielfalt. Sie erlangen berufsorientierte Qualifikationen von Expertinnen und Experten aus der umweltgeographischen Praxis.

Der Studiengang umfasst forschungs- und berufsbezogene Praktika und Projekte im In- und Ausland. Einen breiten Zugang zum forschungs- und praxisbezogenen Arbeitsmarkt erlauben fachbezogene und methodische Kompetenzen der physisch-geographischen Umweltanalyse aus den Bereichen

  • Georisikoanalyse
  • Boden- und Gewässeranalytik
  • Geoökologische Prozessanalysen
  • Paläoumweltforschung und Geoarchäologie
  • Biogeographische Konzepte und Modellierung
  • Geoinformatik und Umweltfernerkundung
  • Geographische Informationssysteme in Praxis und Forschung

Gefragt sind insbesondere die gewonnenen Kompetenzen im ganzheitlichen analytischen Denken, zum Umweltprozessverständnis und zur Bewertung von Umweltrisiken auf lokaler und regionaler Skala. Vermittelt werden fundierte Kenntnisse der Feld- und Laboranalytik sowie der multivariaten Datenerhebung und Auswertung.

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Bachelor) mit überwiegend geographischen und geowissenschaftlichen Inhalten.

Aufbau des Studiums

Kernbereich (90 Leistungspunkte)

Außeruniversitäres Berufspraktikum

Wahlbereich

Pflichtmodule
60 Leistungspunkte

Masterarbeit
30 Leistungspunkte

10 Leistungspunkte

30 Leistungspunkte

 

Weitere relevante Informationen finden Sie auf der zentralen Studiengangseite der Universität Leipzig.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Studienorganisation

mehr erfahren

Studienbüro

mehr erfahren

Fachschaftsrat

mehr erfahren