Der Schwerpunkt des Städtischen prägt auch die Lehre der Professur für Anthropogeographie. Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Lehrangeboten im Studiengang B. Sc. Geographie und dem Studiengang M. Sc. Wirtschafts- und Sozialgeographie mit dem Schwerpunkt städtische Räume. Sie finden zudem Themenvorschläge für Abschlussarbeiten sowie eine Auflistung laufender und abgeschlossener Bachelor- und Masterarbeiten der vergangenen Jahre.

Einblicke in die Lehre Anthropogeographie

Eine Gruppe junger Menschen steigt auf eine Anhöhe auf Teneriffa (Spanien).
Eine junge und eine ältere Frau gehen nebeneinander auf dem Fußweg und unterhalten sich.
Eine Gruppe junger Menschen auf Rädern hört einer jungen Frau bei einem Vortrag zu.
Eine junge Frau arbeitet am PC, auf dem Kopf hat sie ein Headset.
Der Blick richtet sich aus der Vogelperspektive auf eine Gruppe von Menschen, die sich über den Nikolaikirchhof bewegt.

Lehrangebot der Professur für Anthropogeographie

Der Schwerpunkt des Städtischen prägt die Lehre der Professur für Anthropogeographie. Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den Lehrangeboten im Studiengang B. Sc. Geographie und dem Studiengang M. Sc. Wirtschafts- und Sozialgeographie mit dem Schwerpunkt städtische Räume. Sie finden zudem Themenvorschläge für Abschlussarbeiten sowie eine Auflistung laufender und abgeschlossener Bachelor- und Masterarbeiten der vergangenen Jahre.

Studierende und Lehrende sind mit dem Sortieren von Fragebögen beschäftigt.
Vor der Eingabe müssen die Fragebögen im Forschungsseminar zunächst sortiert werden, Foto: Christel Eißner

Im Bachelorstudiengang Geographie werden von der Professur für Anthropogeographie Veranstaltungen in folgenden Modulen angeboten:

  • Grundlagen der Sozialgeographie I (12-GGR-B-AG01A)
  • Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialgeographie II (12-GGR-B-AG02)
  • Geographische Stadtforschung (12-GGR-B-AG04)
  • Anthropogeographisches Forschungsprojekt (12-GGR-B-AG06)
  • Aktuelle Forschungsfelder der Anthropogeographie (12-GGR-B-AG08)
  • Methodologie und Methoden der Anthropogeographie (12-GGR-B-AG09)
  • Außeruniversitäres Berufspraktikum (12-GGR-B-03)
Eine Gruppe von Studierenden hört einem anderen Studierenden vor, der einen Vortrag hält.
Studierendenvortrag auf der Großen Exkursion nach Teneriffa, Foto: Alejandro Armas-Díaz

Für die Masterstudiengang Wirtschafts- und Sozialgeographie mit dem Schwerpunkt städtische Räume werden Veranstaltungen in folgenden Module angeboten:

  • Außeruniversitäres Berufspraktikum (12-GGR-M-AG07)
  • Städtische Räume: Theorien und aktuelle Forschungsperspektiven (12-GGR-M-AG11)
  • Spezielle Methoden der Regionalforschung (12-GGR-M-AG12)
  • Projektseminar (12-GGR-M-AG13)
  • Große Exkursion (12-GGR-M-AG14)
  • Spezielle Forschungsfelder der Wirtschafts- und Sozialgeographie (12-GGR-M-AG15)

 

Allgemeine Hilfestellungen beim Schreiben der Abschlussarbeit bietet der Moodle-Kurs Abschlussarbeiten Humangeographie. Der Kurs versammelt wichtige Informationen zu organisatorischen Details, häufig gestellte Fragen sowie offene Fragemöglichkeiten, zu vergebende Abschlussarbeitsthemen und Literaturtipps zum Thema wissenschaftliches Arbeiten und ethisches Forschen. Schreiben Sie sich dort gerne selbst mit dem Passwort 'dieKür' ein.

Für folgende Themenbereiche stehen Ihnen die Mitarbeitenden der Professur für Anthropogeographie gerne als Erst- und Zweitbetreuende von Bachelor- und Masterarbeiten zur Verfügung:

 

Prof. Dr. Vera Denzer

  • Aneignungs- und Verdrängungsprozesse in urbanen Räumen
  • Formen des Protests/widerständige Praktiken
  • Praktiken des Erinnerns/Cultural Heritage
  • urbane Transformationen
  • Urbanität im Alltag, in und jenseits der Großstadt
  • Partizipative Prozessse in der Quartiersentwicklung

 

Dr. Alejandro Armas-Díaz

  • öffentlicher Raum
  • Protest und Konflikte
  • Überwachung und Kontrolle
  • Touristifizierung
  • Wohnungsmarkt
  • Geschlechter-Forschung

Das könnte Sie auch interessieren

Professur für Anthropogeographie

mehr erfahren

Studium am Institut für Geographie

mehr erfahren

Profil der Professur für Anthropogeographie

mehr erfahren