Für Lehrveranstaltungen und Selbststudium stehen Ihnen drei voll ausgestattete Computerpools zur Verfügung.

Im Verantwortungsbereich der Geoinformatik liegen die Verwaltung und Wartung des lokalen PC-Netzes am Institut für Geographie, einschließlich Hardware, Software und Nutzer. Die drei PC-Pools stehen den Studierenden unserer Studiengänge mit umfangreicher fachspezifischer Statistik-, GIS- und Fernerkundungssoftware (u.a. ERDAS Imagine, IDL/ENVI, ArcGIS, SPSS, Matlab, Origin, Statistica, f4, QGIS und weitere OpenSource-Software) für Lehrveranstaltungen und Selbststudien zur Verfügung. Vorhanden sind weiterhin mehrere DINA3/4-Flachbettfarbscanner, ein Dia-Farbscanner und ein DINA0-Farbplotter.

Öffnungszeiten

Während der Vorlesungszeit

Montag bis Donnerstag: 
07:30 – 17:00 Uhr

Freitag:
07:30 – 16:00 Uhr

 

Während der vorlesungsfreien Zeit

Bitte erkundigen Sie sich vorab über mögliche Öffnungszeiten.

Aufnahme von Arbeitsplätze im kleinen PC-Pool, Foto: Gernot Decker
Aufnahme von Arbeitsplätzen im großen PC-Pool, Foto: Gernot Decker
Aufnahme unseres Plotters, Foto: Gernot Decker

Das könnte Sie auch interessieren

Rechenzentrum der Universität Leipzig

mehr erfahren

Professur für Geoinformatik und Fernerkundung

mehr erfahren

Veranstaltungen

mehr erfahren