Gleichstellung

Aufgaben

Die Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät für Physik und Geowissenschaften ist Ansprechpartnerin für alle Angehörigen der Fakultät in Fragen der Gleichstellung. Der Begriff Gleichstellung wendet sich dabei gegen alle Benachteiligungen, sei es aufgrund des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, aufgrund von Behinderungen, der kulturellen oder sozialen Herkunft etc.

Die Gleichstellungsbeauftragte ist stimmberechtigt im und rechenschaftspflichtig gegenüber dem Fakultätsrat, hat ein Rede- und Antragsrecht in Besetzungs- und Berufungskommissionen und ist Teil des Gleichstellungsrates der Universität Leipzig.

Ihr Handeln basiert auf rechtlichen Vorgaben (u.a. dem Sächsischen Hochschulgesetz) und auf dem Gleichstellungsprogramm der Universität Leipzig.

Vergangene Veranstaltungen

Am Donnerstag, den 7. Juli 2016 besuchten die Kinder vom FerienCampus-Programm des Gleichstellungsbüros die beiden Institute für Experimentelle Physik, um einen Einblick in die Arbeit an der Fakultät zu erhalten, zu experimentieren und sich auszuprobieren. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß. Ein herzlicher Dank für die gelungene Veranstaltung geht an alle Organisatoren und Mitwirkenden.

letzte Änderung: 24.08.2017

Kontakt

Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät für Physik und Geowissenschaften
Dr. Annett Krüger
Linnéstraße 5
04103 Leipzig

Tel.: +49 (0) 341 97-32 403
Fax: +49 (0) 341 97-32 499
E-Mail


Stellvertretung

Anja Heck
Linnéstraße 5
04103 Leipzig

Tel.: +49 (0) 341 97-32 650
Fax: +49 (0) 341 97-32 668
E-Mail

Servicebroschüre Studieren mit Kind