Seit 2015 gibt es an unserer Fakultät das Schülerforschungszentrum almaLab mit dem Forschungsstützpunkt Jugend forscht. Ziel ist es, MINT-interessierte Schülerinnen und Schüler zu fördern. MINT steht für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Schülerinnen und Schüler bei einem Lötkurs
Lötkurs beim Junior-Ingenieur-Akademieverbund Leipzig, Foto: Elke Katz, Universität Leipzig

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Als Schülerinnen und Schüler können Sie hier Ihre Projektideen umsetzen. Sie werden dabei von Studierenden der Physik oder des Lehramtes Physik unterstützt.

Wir unterstützen Sie außerdem bei der Vorbereitung auf die MINT-Wettbewerbe Jugend forscht und German Young Physicists' Tournament.

Impressionen

Schülerinnen, Schüler und Studierende beim Start eines selbst gebauten Stratosphärenballons
Drei Schüler der Arwed-Rossbach-Schule beim Experimentieren
Schüler bei einem Kurs zu Experimentieren mit dem ClassPad, C-Lab, Sensoren und Laptop
Zwei Schülerinnen bei einem Lötkurs

Das könnte Sie auch interessieren

Forschung ausprobieren

mehr erfahren

Informationen zum Studium

mehr erfahren

Studienangebot

mehr erfahren